Mein Garten und ich

Wie ein echter Fehntjer Tuun wieder aufblühte

Ein Teil der Ehrenamtlichen, die sich um den Erhalt der Schmiede Striek kümmern und den Garten pflegen: (von links) Frieda de Vries, die Schmiede Bodo Ley und Georg Bohlen, Lisa Buß, Hanne Schoon und Elfriede Beekmann. Bilder: Lüppen

Ein Teil der Ehrenamtlichen, die sich um den Erhalt der Schmiede Striek kümmern und den Garten pflegen: (von links) Frieda de Vries, die Schmiede Bodo Ley und Georg Bohlen, Lisa Buß, Hanne Schoon und Elfriede Beekmann. Bilder: Lüppen

Von Karin Lüppen

Eine Gruppe von Ehrenamtlichen hat den Garten der Historischen Schmiede Striek vor zehn Jahren zu neuem Leben erweckt. Viel hat sich verändert, doch einiges ist von früher geblieben.

Großefehn - Die Hecken sind frisch geschnitten, Kartoffeln und Bohnen sind geerntet, die Beete, wo sie standen, abgeräumt. Äpfel und…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.