Ernährung

Wildgerichte sind leichter als man denkt – sagt der Jäger

Wild, so wie diese Rehkeule, kommt immer öfter auf den Tisch. So hat es der deutsche Jagdverband festgestellt. Bild: Kapuhs/djv

Wild, so wie diese Rehkeule, kommt immer öfter auf den Tisch. So hat es der deutsche Jagdverband festgestellt. Bild: Kapuhs/djv

Von Imke Oltmanns

40 Prozent der Deutschen halten Wildbret für schwieriger in der Zubereitung als anderes Fleisch, so hat es der Deutsche Jagdverband ermittelt. Ganz falsch, sagt dazu Jäger und Hobbykoch Klaus Berke aus Wittmund. Und gibt einige Tipps.

Wittmund - Mit dem Wechsel zur kälteren Jahreszeit ändern sich auch die Gerichte, die auf den Teller kommen. In vielen Haushalten geht es dann…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.